Mountshannon

Mountshannon

Mountshannon ist ein schönes und malerisches Dorf. Es wurde als Modelldorf konzipiert und 1742 abgeschlossen. Seine von Bäumen gesäumten Strassen und die Gleichförmigkeit seiner Architektur verleihen ihm eine Anmut und Würde, die selten ist für Dörfer von vergleichbarer Grösse.

Ganz in der Nähe von Mountshannon liegt Inis Cealtra oder Holy Island. Jetzt unbewohnt war es einst eine Klostersiedlung. Auf der Insel befindet sich ein Rundturm und die Ruinen mehrerer kleiner Kirchen sowie Überreste von 4 Hochkreuzen sowie eine heilige Quelle. Trotz des Bevölkerungsmangels wird der Friedhof auf dieser Insel noch immer genutzt. Särge und Trauernde werden in kleinen Booten die kurze Strecke von Land auf die Insel transportiert.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Entlang der Shannon Wasserwege